Pool-Solarheizungen
Schwimmbad-Solaranlagen
Made in Germany

Sie erhalten kostenlos unser unverbindliches Angebot wenn Sie hier Ihre Anfrage starten

Preisanfrage

Solaranlage Schwimmbad

32 Jahre Spezialisten für die Entwicklung, Herstellung, Projektierung und Lieferung innovativer Schwimmbad-Solaranlagen

x

Ihre Preisanfrage zu einer AQSOL-Solarabsorber-Anlage Schwimmbad

Preisanfrage

Projektdaten
Projektdaten zu Ihrem*
Art des Bades*
Beckenabdeckung*
für die Solaranlage verfügbare Dach- oder Geländefläche*
Kontaktdaten
Anrede*
Privat/Firma/Amt/Planer*
weitere Mitteilungen
Für ein fachgerechtes Angebot müssen die mit * markierten Felder bitte ausgefüllt werden


AQSOL-Solarabsorber-System Schwimmbad
Solaranlagen vom TESTSIEGER nach DIN EN 12975

Besonders ertragreiche Solarheizungen für das private, kommunale und öffentliche Schwimmbad.
Kostenlose, emissionsfreie Solarwärme für immer - an jedem Ort.

Jede AQSOL-Schwimmbad-Solaranlage mit Zubehör
direkt vom Hersteller in beliebiger Abmessung!

Die Schwimmbadheizung mit unseren Solaranlagen ist denen mit
Öl, Gas und Strom ökologisch wie auch wirtschaftlich weit überlegen.
Eine AQSOL-Schwimmbad-Solaranlage liefert mit
Wirkungsgraden bis über 91% nach DIN EN 12975

kostenlose Solarwärme in das Schwimmbad.
> So erspart Ihnen eine z.B. 20 qm große AQSOL-Solaranlage
> den Verbrauch von 780-1400 l Öl - in jedem Jahr.

Das renommierte Institut für Solarenergieforschung ISFH in Hameln führte in 2000-2001 einen bis heute einmaligen 2-jährigen Vergleichstest für Schwimmbad-Solarabsorber nach DIN EN 12975 durch mit dem Ziel, Wärmeleistung und Materialqualität der unterschiedlichen SolarabsorberSysteme außerordentlich präzise
und praxisnah zu prüfen.

Aus diesem strengen Testverfahren ging mit höchsten, solaren
Nutzwärme-Erträgen pro Flächeneinheit und bester Qualität das
GEBaU-/ AQSOL-SolarabsorberSystem als TESTSIEGER hervor.

> Bezugsquelle für alle Testergebnisse unten auf dieser Seite.


    Gültig nur für das besonders leistungsstarke AQSOL-Solarabsorber-System!

Genießen Sie mit dieser außergewöhnlich wirtschaftlichen Solarheizung für Ihr
Schwimmbad die befreiende Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.



Vergleichstest Schwimmbad-Solarabsorber nach DIN EN 12975
Bezugsquelle Testergebnisse und Prüfverfahren

> Alle Testergebnisse mit nützlichen Zusatzinformationen in einer 116-seitigen Publikation von 12/2001
> Titel: Solare Freibadbeheizung - Absorberprüfung und Testergebnisse - Planung und Betrieb
> können Sie beziehen bei:
> ist-Energieplan GmbH, Werderstr. 34, 79379 Müllheim, www.ist-energieplan.de

Auf Initiative der Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück, und dem DIN-EN-autorisierten Institut für Solarenergieforschung ISFH,
Hameln, erfolgte in 2000-2001 ein bis dahin und bis heute einmaliges, vergleichendes 2-jähriges Outdoor-Testverfahren für
Schwimmbad-Solarabsorber nach sehr anspruchsvollen Prüfkriterien der neuesten auch heute gültigen DIN EN 12975.
Im Beirat dieses strengen Testverfahrens wirkten mit: die Stiftung Warentest, die Universität Stuttgart, die Universität Marburg sowie
der TÜV Süddeutschland.
Eingeladen zur Teilnahme an diesem Vergleichstest waren alle damals ca. 15 Marktteilnehmer für Schwimmbad-Solarabsorber (heute werden
mindestens 25 Solaranlagen angeboten), soweit sie bauart-verschiedene Fabrikate anboten.
Ziel war ein vergleichender, intensiver Wärmeleistungs- und Materialtest.
Ein aufwendiges Testverfahren, bei dem über einen Zeitraum von 2 Jahren auf dem Dach montierte Schwimmbad-Solarabsorber - wie in der
praktischen Anwendung üblich - geprüft wurden.
Teilgenommen haben 8 Fabrikate unterschiedlicher Bauart, die zu dem Zeitpunkt zusammen einen Marktanteil von 87% an bis dahin
installierten Solarabsorber-Anlagen für Schwimmbäder repräsentierten.

Die Ergebnisse dieses strengen Testverfahrens sind bis heute von hoher Relevanz!